Hydrangea macorphylla 'Saxtabbar'

Pflanzenneuheiten auf der IPM 2018

Insgesamt waren es 62 Neuheiten die von 33 Züchtern weltweit vorgestellt wurden. Aus diesen Pflanzen die Besten auszuwählen war die Aufgabe einer Fachjury. Am Vorabend der Messe wurde in sechs von acht Kategorien eine Auszeichnung vergeben, zusätzlich ein Sonderpreis.
Asiatischer Laubholzbockkaefer

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt: Forscher erstellen Bestimmungsschlüssel für invasive Käferarten

Wir hatten bereits über diesen aparten, aber brandgefährlichen Käfer berichtet. Nun nahmen sich die Forscher der Uni Hohenheim und Kollegen der Sache genauer an, um einen Bestimmungsschlüssel für dieses Insekt und Artverwandte zu erstellen. Eine genaue Artenbestimmung ist ein wichtiger Bestandteil der Bekämpfung.
Bild Homepage bakker.com

Gartenspezialist Bakker.com in finanzieller Not

Gartenspezialist Bakker Hillegom BV ist in finanzieller Not. Das Unternehmen hat die Aussetzung der Zahlung beantragt, was normalerweise der Auftakt zum Konkurs ist. Das Unternehmen beschäftigt 635 Mitarbeiter in 21 Ländern.
Apfel Red Moon

Red Moon® – neue rotfleischige Apfelsorten

Auf der Fruit Logistica wird eine neue Apfelsorte vorgestellt, die ihr Geheimnis erst beim Teilen der Frucht preisgibt. Was sich da offenbart, ist das Ergebnis langjähriger Zuchtarbeit des französischen Züchters Jean-Luc Carrieres und den Baumschulen Escande.
Haare Ackerschmalwand

Pflanzen wehren sich nach Art der Eisernen Jungfrau

Kalziumphosphat kommt typischerweise in Zähnen und Knochen vor. Jedoch ist inzwischen bekannt, dass das sehr harte Mineral zum Beispiel auch die Haare von Blumennesselgewächsen zur Abwehr von Fressfeinden stabilisiert. Botaniker der Universität Bonn haben nun herausgefunden, dass Kalziumphosphat in der Pflanzenwelt viel weiter verbreitet ist als bisher gedacht.
Pflanze im Labor

Wie der Klimawandel das Pflanzenwachstum verändert

Die globale Erderwärmung beeinflusst nicht nur die Artenvielfalt von Pflanzen. Sie verändert sogar das Pflanzenwachstum selbst. Welche molekularen Prozesse dabei ablaufen, hat eine Forschergruppe der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie (IPB) herausgefunden.
Glyphosat Text Packung

Glyphosat im Onlinehandel außer Kontrolle

Nachdem die meisten Baumärkte und Gartencenter Glyphosat-Produkte für den Privatgebrauch inzwischen aus ihren Regalen verbannt haben, sind Onlineshops ein wichtiger Umschlagplatz für den Pflanzenvernichter geworden. Dabei hält sich fast niemand an die Vorschriften, wie jetzt eine stichprobenartige Untersuchung im Auftrag der grünen Bundestagsfraktion ergeben hat.

Oh Tannenbaum! Tipps vom Botaniker: So bleibt der Weihnachtsbaum lange frisch

Kein Weihnachtsfest ohne geschmückten Christbaum! Doch wie kann man dafür sorgen, dass sich der Baum möglichst lange im Wohnzimmer hält? Prof. Steven Jansen, Botaniker an der Universität Ulm, hat in der letzten Adventswoche einige Tipps parat.

„Flora Incognita“ – Pflanzenbestimmung mit dem Smartphone

Das Projekt „Flora Incognita – Pflanzenbestimmung mit dem Smartphone“ der Technischen Universität Ilmenau und des Max-Planck-Instituts für Biogeochemie in Jena wurde als offizielles Projekt der „UN-Dekade Biologische Vielfalt” ausgezeichnet. Die Ehrung wird an Projekte verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt auf der Welt einsetzen. Die teilautomatische Erkennung von wildwachsenden Blütenpflanzen in Thüringen mit einem Smartphone soll das Bewusstsein für Artenvielfalt in der Bevölkerung stärken und letztlich zu deren Erhaltung beitragen.

Andorn ist Arzneipflanze des Jahres

Seine historische Bedeutung ist groß, seine Wirkung bei Husten umfangreich dokumentiert: Darum wurde der Andorn zur Arzneipflanze des Jahres 2018 gewählt.
Zürich
Überwiegend bewölkt
17.2 ° C
19 °
16 °
72 %
0.5kmh
75 %
Sa
19 °
So
23 °
Mo
22 °
Di
27 °
Mi
27 °