Aldi Ilanz Aussenanlagen

Aldi – Gartengestaltung zum Discount-Preis?

Es scheint als habe Aldi sein Angebot erweitert. Gartengestaltung zum Discountpreis. Leider sei die Auswahl an Materialien und Pflanzen noch beschränkt, teilte das Unternehmen mit.
Herbizid aus Sprayflasche

Verkaufsstatistik von Pflanzenschutzmitteln in der Schweiz

Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) veröffentlicht die Statistik für den Verkauf von Pflanzenschutzmittel im Zeitraum von 2008 bis 2016. Insgesamt sind die vermarkteten Mengen seit 2008 nahezu unverändert bei rund 2200 Tonnen pro Jahr. Schwefel, Paraffinöl, Glyphosat und Folpet sind nach wie vor die Spitzenreiter.
Gefahrenkarte Waldbrand

Erhebliche bis sehr grosse Waldbrandgefahr – das BAFU mahnt zur Vorsicht

Aufgrund der anhaltend hohen Temperaturen und den nach wie vor geringen Niederschlägen herrscht in der gesamten Schweiz eine erhöhte Waldbrand-gefahr. 18 Kantone haben deshalb ein generelles Verbot für das Entfachen von Feuer im Wald oder in Waldesnähe erlassen.
Karte Belastung Feinstaub

Der Dreck in unseren Lungen

Aktuelle Grenzwerte für Feinstaub in der Luft orientieren sich an Menge und Grösse der Partikel. Für die Gesundheit ist jedoch nicht nur die Staubmenge entscheidend, sondern auch dessen Zusammensetzung. Forscher der Empa haben jetzt das schädigende Potential von Feinstaub in der Schweiz und in China verglichen.
Plakat Zoll Pflanzeneinfuhr

Lebende Pflanzen als Feriensouvenir? Besser nicht!

Die Sommerferien stehen vor der Tür, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Pässe, Visa, ausländische Währung – an alles muss man denken. Aber Achtung: Bei der Einreise in gewisse Länder werden die Reisenden streng kon-trolliert, damit sie keine pflanzlichen Produkte einführen. Tatsächlich darf Obst und Gemüse oft nicht über die Grenze gebracht werden und wird konfisziert.
Lisa und Mia - zwei neue Aprikosensorten

Lisa und Mia, Agroscope stellt zwei neue Aprikosensorten vor

Agroscope lanciert die zwei neuen Aprikosensorten Mia und Lisa, beides Kreuzungen mit der bekannten Sorte Luizet du Valais. Die neuen Sorten bestechen durch positive Eigenschaften: geschmackliche Qualität, Krankheitsrobustheit (Monilia bei Lisa, Bakteriose bei Mia), schöne orange-rote Farbe, Ernte ab Anfang bis Mitte Juli sowie gute Transport- und Lagerfähigkeit.
Lärchenwickler, Val Bever GR, Juni 2017 (Bild: Waldschutz Schweiz)

Waldschutzüberblick 2017: Buchdrucker und Frostschäden

Insgesamt war der Sommer 2017 deutlich zu warm (nach 2003 und 2015 der drittwärmste seit Messbeginn). Diese Trockenheit, sowie ausgedehnte Spätfrostschäden im April und Stürme im August forderten nicht nur Obstbauern und Winzer heraus, sondern auch den Wald. 2017 war mehr Fichtenholz durch den Buchdrucker befallen als in den Vorjahren und es traten diverse neue Gehölzkrankheiten auf.
Team ecorobotix

Ecorobotix – Hightech aus der Schweiz

Ein Unternehmen aus der Westschweiz entwickelte die erste vollständig autonome Maschine für die ökologische und wirtschaftliche Unkrautbekämpfung in Reihenkulturen, auf Grünland und beim Zwischenfruchtanbau. Das...
Schweizer Gemüse Plakat

Radikale Anti-Pflanzenschutz-Initiative macht Schweizer Gemüse zum Luxusgut

Die radikale Initiative «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide», die heute bei der Bundes-kanzlei eingereicht wurde, würde den Schweizer Gemüsebau massiv beeinträchtigen, die Preise...
Obstbauern spannen Netze

Thurgauer Obstbauern spannen Netze zum Schutz

Nach den weissen Blüten werden die Obstanlagen mit Netzen überspannt. Diese schützen die heranwachsenden Früchte vor unterschiedlichen Schäden. Ein schönes Bild bot sich von April...
Zurich
Trüb
9.2 ° C
12 °
7 °
93 %
1.2kmh
75 %
Sa
16 °
So
13 °
Mo
11 °
Di
8 °
Mi
7 °