Der Basilikumbaum

404
Bild Basilikumbaum
Der Basilikumbaum als stete Quelle dieses wunderbaren Krautes

Das ganze Jahr kann geerntet werden

Nicht nur die Erscheinung ist gefällig, auch hat diese Pflanze das Potenzial den Markt für Basilikum als Frischware zu revolutionieren. Die meisten haben vermutlich schon diverse Erfahrungen gesammelt mit Basilikum als lebende Topfware aus dem Lebensmittelhandel. Und Hand auf’s Herz. Wie lange hat der gehalten ?

Die Firma Hishtil aus Israel hat bereits 2012 mit einer patentierten Technik zwei verschiedene Basilikumarten durch Veredelung zu einer neuen Pflanze verbunden. Eine robuste stammbildende Unterlage kombiniert mit einer aromatischen Sorte für den Geschmack. Und fertig war der Welt erster Basilikumbaum. Den Vertrieb hat nun eine Firma aus Holland übernommen. Auf Kitchenchef präsentiert die Firma Globe Plant die Pflanze.

Der Basilikumbaum liefert praktisch fortwährend frische Blätter zur Verwendung für die Küche. Und das über Jahre hinweg. Die Pflanze kann im Sommer im Freien platziert werden und soll mit Beginn kälterer Temparaturen ins Haus geholt werden. Winterhart ist die Pflanze natürlich nicht.

Regelmässiges Abpflücken fördert die Kompaktheit der Krone. Wird dem Wachstum freien lauf gelassen kann es passieren das die Krone „aufmacht“ und die Form verliert. Aber ein Rückschnitt lässt in etwa 2-3 Wochen wieder eine geschlossene Kugel entstehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here