«Spargel» für den Winter

Von Oktober bis Mai sorgt die Schwarzwurzel für Genuss auf Schweizer Tellern.

39
Schwarzwurzel
Schwarzwurzel enthält wichtige Mineralstoffe und Vitamine und ist leicht verdaulich. Die Schwarzwurzel spielt eine wichtige Rolle in der Konservenindustrie und wird als Gemüse ähnlich wie Spargeln zubereitet.

Giftige schwarze Schlange, heisst die Schwarzwurzel in der italienischen Sprachregion: Scorzone. Diese Bezeichnung hat vermutlich weniger mit dem Aussehen der Schwarzwurzel tun, als vielmehr mit der Tatsache, dass der Milchsaft der Wurzel in der Medizin des Mittelalters bei Schlangenbissen zum Einsatz kam. Bei uns wird die Schwarzwurzel auch als Winterspargel oder «Arme-Leute-Spargel» bezeichnet, da das fasrige, weisse Innere stark an dasjenige beim edlen Spargel erinnert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein