Clematis Little Lemons

Klein, gelb und aussergewöhnlich

1152
Clematis Little Lemon

Eine Clematis wie man sie sich überhaupt nicht vorstellen kann. Sie will nicht klettern, bleibt klein und blüht beinahe das ganze Jahr. Eine Neuheit, die nicht zu Unrecht mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurde.

Clematis Little LemonsEs waren die „seltsamen“ Eigenschaften dieser Clematis die zu einer Selektion führten. Diese Sorte macht Triebe von 20-30 cm (wobei hin und wieder Ausreisser bis 50 cm dabei sind), blüht vom Mai bis in den September mit zitronengelben, nickenden Glockenblüten mit einem Durchmesser von 2-3 cm und danach es ist der clematis-typische, flauschige Samenstand der die Pflanze ziert. Als Mitglied der Tangutica-Gruppe innerhalb der Familie der Clematis benötigt die Little Lemons einen stärkeren Rückschnitt. Der Pflanzschnitt erfolgt im März, die Pflanze wird auf eine Höhe von ca. 10 cm eingekürzt. Diese Clematis ist kalte Temperaturen gewöhnt, eine vollständige Winterhärte sogar bis zu -25 Grad Celsius ist ihr von Natur aus gegeben.

Interessant sind auch die Verwendungsmöglichkeiten. Als Ampelpflanze macht sie genauso eine gute Figur wie im Topf. Als Sonnenanbeterin darf die Clematis auch gerne im Steingarten verwendet werden oder als Begleiterin im Staudenbeet.

Clematis Little Lemon

1 Kommentar

  1. Hallo, im vergangenen Jahr kaufte ich diese Pflanze. Sie entwickelte sehr viel Grün, lange Triebe bis zum Herbst, aber leider keine einzige Blüte. Seit März hängt sie nun wieder in einem großen Kupferkessel auf der Terrasse, ist weiterhin grün und ich warte auf Blüten. Habe ich etwas falsch gemacht?
    Würde mich über eine Antwort freuen.
    Danke!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein